Was ist Cloud-Computing?

Der Begriff „Cloud-Computing“ vermag sicher nicht sofort jeden zu faszinieren. Die zugrunde liegende Idee ist aber einfach und genial zugleich. Was bereits in den 70er Jahren mit der allgegenwärtigen Bereitstellung von EDV-Kapazitäten und viel Pioniergeist vergleichsweise banal in den Rechenzentren begann, ist dank moderner Internet-Technologien und Virtualisierung zu einer echten Innovation geworden, die die Geschäftswelt nachhaltig verändert. Mit dem bildlich gesprochenem „Rechnen in der Wolke“ steht Cloud- Computing für die bedarfsgesteuerte Nutzung von Softwarelösungen und nahezu grenzenlose IT-Leistung.

Statt die erforderliche Rechenleistung selbst vorzuhalten, wird sie in Echtzeit über das Internet als Dienstleistung bereitgestellt.  Die Speicher- und Prozessorausstattung passt sich dynamisch entsprechend aktueller Anforderung an und ist damit deutlich skalierbarer als eine herkömmliche IT-Infrastruktur. Bei Spitzenlasten stehen Ressourcen sofort im "virtuellen Rechenzentrum" zur Verfügung - werden sie nicht benötigt, entfallen auch die Kosten.

Um aktuelle Updates, Backups, Desaster Recovery, Datenschutz, Systempflege und -wartung muss sich der Nutzer nicht mehr kümmern. Unerschöpfliche IT-Ressourcen und eine Systemplattform, die immer auf dem neuesten Stand der Technik ist, stehen für den Anwender jederzeit bereit.

Ähnlich dem Bezug von Strom und Wasser ist im Cloud-Computing  alles "as-a-Service" auf Abruf  verfügbar:

  • Rechenleistung und Speicherkapazität »Infrastructure as-a-Service«
  • Serverplattformen incl. Programmierumgebung »Platform as-a-Service«
  • Miete von Softwarelösungen und -applikationen »Software as-a-Service«

In der Praxis sind überwiegend Mischformen mit individuell ausgewogenen und funktional sicheren Lösungen interessant. Genutzt werden alle möglichen Formen von Private-Clouds, Public-Clouds und traditioneller Umgebung. Neben höherer Produktivität, Flexibilität und Reaktionsfähigkeit wandeln sich Investitionskosten in flexible Betriebskosten und die gesunden wiederum durch gesparte Energiekosten allein beim Hardwarebetrieb.

Kupper Computer GmbH © 2018 - Impressum | Datenschutz